Im Jahre 1992 haben in Val d Isere bereits Olympische Winterspiele stattgefunden, beziehungsweise es wurden zumindest die Skirennen der Spiele hier auf den Pisten ausgetragen. Der Ort liegt auf einer Höhe von 1850 Metern und das spricht natürlich für absolute Schneesicherheit. Es handelt sich um einen französischen Wintersportort der ersten Klasse. Zudem gibt es hier in Val d Isere auch einen recht historischen Ortskern und dessen Charme hat bis heute erhalten werden können. Wenn es um den Bau von neuen Gebäuden hier in Val d Isere geht, so wird immer noch streng darauf geachtet, dass dazu natürliche Materialien wie etwa Holz und auch Steine verwendet werden. Auch existiert die Skistation hier schon seit dem Jahre 1934 und die Menschen haben eine Menge Erfahrung was den Tourismus angeht. Die Infrastruktur wurde immer besser ausgebaut und auch die Verkehrsberuhigung im Ortskern macht sich immer mehr bemerkbar. Zudem gibt es auch eine Menge an Möglichkeiten was den Apres-Ski angeht. Shops und Restaurants wurden ebenso im Ort errichtet. Ein Hoch auf einen Skiurlaub in Val d Isere